Dienstag, 1. Februar 2011

Jaqueline: Für meine Mama, ...

.. die ein echter Fan von Landhaus und viktorianischem Stil ist, hab ich eine süße "Letterbox" aus Graupappe mit romantischen Papieren von Melissa Frances gestaltet. Passend dazu noch ein Notizbuch, damit nichts vergessen geht, und die sehr vielseitig einsetzbaren Metallknöpfe von Tim Holtz sorgen dafür, dass man diesen kleinen Schatz auch noch als Schlüsselboard verwenden kann. Und für die ganz kleinen Notizen eignen sich die Holzklammern - passend dazu gestaltet - wunderbar. Dann kann die Post ja jetzt kommen.
 Material: Cardstock: Bazzill - Motivpapier: Ella, Josephine, Rose, Stella von Melissa Frances - Flowers von Prima - Metallteile von Tim Holtz - Rahmenstempel: Labels von Viva Decor
Liebe Grüße
Jaqueline


Kommentare:

  1. Tja - meine Bine,
    normal schreibe ich zu Deinen Arbeiten keinen Kommentar weil ich Dich liebe und Deine Arbeiten immer alle ganz toll finde. Ich denke, dass ist ein typisches "Mamaproblem". Aber diesesmal muß ich Dir einfach nochmal schreiben, gesagt hab ich's schon oft-: Das hast Du ganz super gemacht. Ich habe soviel Freude mit deiner Briefbox. Die Papiere, die Gestaltung und die Verarbeitung alles einfach wunderschön.
    Vielen Dank dafür.
    Deine Mama

    AntwortenLöschen
  2. Gell, die Knöpfchen sind süß.

    Super Idee mit dem Schlüsselboard, habe da noch so ein hässliches Teil an der Wand hängen.
    Danke für die Idee.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr sehr gut......ich würds gerne sofort nachwerkeln....gg...der Tag müsste echt mehr Bastelstunden haben.

    lg
    Veornika

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...