Samstag, 5. November 2011

Anke: Ja, ja , bald ist es wieder soweit ...

... und jeder möchte eine schöne Weihnachtskarte bekommen. Also zeige ich euch hier meine ersten Exemplare. Mal in einer etwas anderen Farbgebung, frisch und fröhlich, nicht so traditionell. Ich kann nur sagen, mir gefällt die Farbkombi ausgesprochen gut.




Für die Popup-Karte habe ich 2 Spiralen (Marianne Design) ausgestanzt und an den Enden zusammen geklebt. So entsteht eine extra lange Spirale, die dann mit dem Mittelpunkt auf je eine Seite der Karte geklebt wird. So entsteht beim Öffnen dieser Popupeffekt. Ich habe einige ausgestanzte Schneeflocken und einen Stempelabdruck in die Spirale geklebt und fertig war die Karte.





Materialliste: Cardstock: Bazzill - Motivpapier: Winterjoy vonBo Bunny - Spiral- und Schneeflockenstanzen von Marianne Design - 2 Motive von Kanban - Brads - Stempel von Just Rite Stampers- Spitze von Scrapbookheaven - Schneemannband: privat


Liebe Grüße

Anke

Kommentare:

  1. Interessante Farbkombi!
    ist das jetzt modern, das habe ich die letzte Zeit schon öfter gesehen.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Farbkombi klasse, gefällt mir total gut.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...